Ausführungsbestimmungen

Die Holcim Stiftung wurde im Jahre 1962 aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Cementfabrik "Holderbank" gegründet. Sie bezweckt die Förderung von jungen Wissenschaftlern.

 
 
 
 

Die Holcim Stiftung wurde im Jahre 1962 aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Cementfabrik "Holderbank" gegründet. Sie bezweckt die Förderung von jungen Wissenschaftlern.
 

Gefördert werden insbesondere Arbeiten von fortgeschrittenen, jüngeren Forscherinnen und Forschern, die der weiteren Qualifizierung in ihrer Disziplin im Hinblick auf eine Habilitation oder auf eine Berufung dienen. Da die Mittel der Stiftung beschränkt sind, können längerfristige Stipendien nur in Ausnahmefällen bewilligt werden; den Vorrang haben deshalb bereits fortgeschrittene Projekte.
 

Besonders förderungswürdig sind aus der Sicht der Holcim Stiftung Arbeiten, die einen Beitrag zur Bewältigung aktueller gesellschaftlicher Probleme erwarten lassen oder aber durch Erprobung neuer Methoden, neuer Perspektiven oder neuartiger Fragestellungen für die wissenschaftliche Entwicklung wichtig sind. Von einem Bewerber wird erwartet, dass er
 

  • ein Studium an einer Hochschule (inkl. Dissertation) erfolgreich abgeschlossen hat;
  • sich über angemessene Qualifikationen ausweisen kann (z.B. Publikationen);
  • eine Altersgrenze von 35 Jahren noch nicht überschritten hat;
  • beabsichtigt, sich in der Lehre und Forschung wissenschaftlich zu betätigen, d.h. eine Habilitation oder habilitationsähnliche Leistung anstrebt.

 

Stipendien werden nicht gewährt für:
 

  • die Finanzierung eines regulären Studiums, eines Zweitstudiums, einer Dissertation oder einer Post-Doc Tätigkeit;
  • Vorhaben, die lediglich die Ausbildung auf einem neuen Gebiet (im Gegensatz zur Fortbildung auf einem angestammten Gebiet) zum Ziel haben;
  • die Teilnahme an Kongressen, Symposien etc.;
  • reine Publikationsvorhaben (Druckkosten)
  • Materialkosten
  • Salär für Projektmitarbeiter (PostDoc o.ä.)
     

Die entsprechenden Unterlagen sind an die Holcim Stiftung zu senden oder direkt auf "Antrag für ein Stipendium" hochzuladen.

Der Stiftungsrat der Holcim Stiftung tritt üblicherweise zweimal jährlich zusammen, um über Stipendien zu beschliessen. Entsprechende Gesuche sind bis Ende April bzw. Ende Oktober einzureichen.